Preisverleihung: Initiativkreis: Menschen.Würdig. erhält Sächsischen Förderpreis für Demokratie 2012

+++ Initiativkreis: Menschen.Würdig. ist Hauptpreisträger/
Anerkennungspreisträger des Sächsischen Förderpreis für Demokratie 2012 +++ Preis ist Anerkennung für antirassistisches Engagement in Leipziger Dezentralisierungsdebatte +++ Initiativkreis kündigt neue Kampagnen an

Am 9. November 2012 wurde der Initiativkreis: Menschen.Würdig. in Dresden mit dem Sächsischen Förderpreis für Demokratie 2012 ausgezeichnet. Der Förderpreis wird für Initiativen vergeben, die gegen rechte Gewalt, für Menschenrechte und die Förderung einer demokratischen Zivilgesellschaft eintreten. Initiiert wurde der Förderpreis gemeinsam von der Amadeu-Antonio-Stiftung, der Freudenberg-Stiftung und der Sebastian-Cobler-Stiftung. Detlef Holz, Pressesprecher des Initiativkreis, erklärt dazu: „Es freut uns außerordentlich, dass unsere oft nicht leichte Arbeit auch überregionale Anerkennung findet.“
„Preisverleihung: Initiativkreis: Menschen.Würdig. erhält Sächsischen Förderpreis für Demokratie 2012“ weiterlesen

Protestkundgebung Aktionsnetzwerk ‚Leipzig nimmt Platz‘ 01.11.2012, 14 Uhr

Pressemitteilung des Initiativkreises Menschenwürdig anlässlich der geplanten NPD Kundgebungen

BI Wahren und Leipziger CDU ernten nun, was sie gesät haben: NPD Aufmärsche am 1. November in Leipzig angemeldet. Der Initiativkreis Menschen.Würdig ruft zur breiten Solidarität mit Asylsuchenden, Geflüchteten, MigrantInnen und Angehörigen des muslimischen Glaubens auf.
„Protestkundgebung Aktionsnetzwerk ‚Leipzig nimmt Platz‘ 01.11.2012, 14 Uhr“ weiterlesen